Der Blog

7 Ideen für weihnachtliche Städtetrips in Schottland

Calton Hill, Edinburgh

In allen Städten Schottlands hört man Schlittenglocken und der Duft von Glühwein liegt in der Luft. Sogar Weihnachtsmuffel kommen hier in festliche Stimmung. Da kann es noch so kalt draußen sein – weihnachtliche Städtetrips in Schottland sind einfach magisch. Lesen Sie hier, warum:

Edinburgh

Weihnachtsmärkte in Edinburgh © George Clerk

Weihnachtsmärkte in Edinburgh © George Clerk

Verfallen Sie von November bis Januar im weihnachtlichen Edinburgh dem festlichen Zauber. Stellen Sie es sich vor: bunte Lichter in den Bäumen und geschäftige Märkte, auf denen Sie nicht nur heiße Getränke und Köstlichkeiten aus ganz Europa genießen, sondern nebenbei auch noch ausgefallene Geschenke für Ihre Lieben finden können.

2019 kann kommen … am besten bei der spektakulären Hogmanay-Party in Edinburgh! Headliner beim diesjährigen Konzert in den Princes Street Gardens werden die Indie-Rocker von Franz Ferdinand sein – beeilen Sie sich also, die Tickets sind heiß begehrt.

Erkunden Sie… das Dorf Roslin und die geheimnisvolle Rosslyn Chapel aus dem 15. Jahrhundert. Unternehmen Sie einen Spaziergang um die wunderschöne Kapelle und durch das Tal, erreichbar mit dem Lothian Bus Nr. 37 vom Stadtzentrum aus. Bitte beachten Sie, dass die Kapelle am 24. und 25. Dezember sowie vom 30. Dezember bis 1. Januar geschlossen ist.

Glasgow

Glasgow zur Weihnachtszeit

Bei Glasgow Loves Christmas in Schottlands größter Stadt hört der Spaß nie auf. Zu den diesjährigen Festivitäten gehören der fabelhafte Style Mile Carnival (25. November), der unglaubliche 5K Santa Dash (9. Dezember) und die Märkte am St Enoch Square (9. November – 23. Dezember) und George Square (25. November – 31. Dezember).

In den belebten Pubs Glasgows kommt man sowieso in Weihnachtsstimmung. Lauschen Sie im Babbity Bowster bei Live-Folk-Sessions am Kamin den Geigenklängen oder wärmen Sie sich in einer kalten Winternacht im Stravaigin auf, wo leckere schottische Speisen serviert werden.

Erkunden Sie… die atemberaubende Winterlandschaft des Loch Lomond & The Trossachs National Parks. Von Balloch aus (eine kurze Auto-, Bus- oder Zugfahrt von Glasgow entfernt) können Sie den Conic Hill erklettern und die wundervolle Aussicht über den See genießen.

Aberdeen

Union Terrace Gardens, Aberdeen

An der Nordoastküste in Aberdeen glitzern beim Aberdeen Winter Festival die Granitgebäude und Lieder klingen durch die winterliche Luft. Auf dem Programm für 2018 stehen Weihnachtskonzerte, Märkte voller Gaumenfreuden und Sondervorstellungen von Elf The Musical (21.-24. November).

Wärmen Sie sich auf … mit einem Glas Single Malt. Probieren Sie einen der „Secret Malts of Aberdeenshire“ in einer der Whisky-Bars im Stadtzentrum, zum Beispiel im Illicit Still oder CASC (steht für „Cigars, Ale, Scotch, Coffee“).

Erkunden Sie… den Cairngorms Nationalpark. Wenn die winterlichen Wetterbedingungen günstig sind, können Sie in The Lecht, einem von Schottlands fünf Wintersportgebieten, skifahren oder snowboarden. Sollte Ihnen danach nicht der Sinn stehen, unternehmen Sie eine landschaftlich reizvolle Fahrt entlang der Snow Roads Route, die durch die charmanten Orte Braemar, Tomintoul und Ballater in den östlichen Cairngorms verläuft.

Dundee

Weihnachtsmarkt in Slessor Gardens, im Hafengebiet von Dundee

Ach, Dundee – eine coole, kreative Kulturstadt, in der man wunderschöne weihnachtliche Erinnerungen sammeln kann. Sie ist bekannt für die Erfindung der Orangenmarmelade, des britischen Comic-Klassikers The Beano und des Videospiels Grand Theft Auto – vielleicht haben Sie dieses Weihnachten dort ja selbst eine tolle Idee!

Bleiben Sie im Warmen… und besuchen Sie das brandneue Victoria &Albert-Museum oder nach Einbruch der Dunkelheit im Rep Theatre eine Live-Show.

Erkunden Sie… die Geschichte des umliegenden Angus. Die Arbroath Abbey ist bekannt für ihre Verbindung zur Erklärung von Arbroath im Jahr 1320, mit der Schottlands Unabhängigkeit von England durchgesetzt wurde. Von Dundee sind es nur eine kurze Autofahrt oder 20 Zugminuten nach Abroath.

Perth

Schokolade vom Highland Chocolatier, Perthshire

Wenn es eine Zeit und einen Ort zum Genießen gibt, dann ist es die Vorweihnachtszeit in Perth. Die Feierlichkeiten beginnen mit dem Anschalten der Weihnachtsbeleuchtung am 17. November und ab dann findet man überall in der Stadt Veranstaltungen. Das macht den Winter zur idealen Jahreszeit für einen Ausflug zur „Fair City“ – dieser Spitzname bedeutet nämlich übersetzt nicht nur “schöne Stadt”, sondern auch “Stadt der (Jahr-)Märkte”.

Weihnachtsgeschenke … findet man am 17. November beim Chocolate & Gin Street Festival in Perth, an dem viele verschiedene Hersteller teilnehmen, die Gin-Verkostungen und Schokoladen-Workshops anbieten. Der Highlander Chocolatier in Pitlochry ist ein Muss für Fans der Kakaobohne.

Erkunden Sie… die wundervollen Aussichtspunkte von Perthshire im Winter. Sie haben die Auswahl aus vielen unterschiedlichen Waldwanderwegen. Unternehmen Sie gemütliche Spaziergänge an den folgenden Orten: The HermitageLoch RannochBirks of Aberfeldy oder dem Queen’s View bei Pitlochry.

Inverness

Inverness Cathedral © Colin Keldie

Die wunderschöne Architektur der Hauptstadt der Highlands sieht im sanften Winterlicht besonders hübsch au und dank vieler festlicher Vergnügungen und fantastischer Shopping-Events in diesem Winter finden Sie garantiert das richtige Geschenk für all Ihre Lieben.

Lassen Sie sich ein Festessen schmecken … in einem der Top-Restaurants von Inverness. Probieren Sie die innovativen Menüs im Mustard Seed oder lassen Sie sich einen herzhaften Braten im Dores Inn am Loch Ness schmecken.

Erkunden Sie… Schottlands Norden auf der Suche nach den Nordlichtern. Manchmal kann man hier während der dunkleren Monate die magische Aurora Borealis beobachten. Behalten Sie die Nordlicht-Vorhersage im Auge oder bewundern Sie einfach die funkelnden Sterne im dunklen Himmel über den Highlands wie zum Beispiel in der Region Moray Speyside.

Stirling

Wallace Monument, Stirling

Mit der mächtigen Burg, die über der kopfsteingepflasterten Altstadt thront, und dem prächtigen Wallace Monument in der Ferne bietet Stirling eine wundervolle Winter-Kulisse.

Unternehmen Sie eine Winterwanderung … und bewundern Sie die uralten Wahrzeichen im Stadtzentrum oder erkunden Sie die umliegende Landschaft und genießen Sie die atemberaubende Aussicht vom Dumyat Hill.

Entdecken Sie…. Die Kelpies bei Falkirk. Diese beeindruckenden Pferdeskulpturen wurden von Andy Scott gestaltet und leuchten bei Nacht auf magische Weise. Oder bleiben Sie im Sky High Trampolining Park im Warmen und hüpfen Sie vor Freude – bald ist Weihnachten!

Erfahren Sie mehr über Schottlands Weihnachts- und Winterfeierlichkeiten oder planen Sie einen unvergesslichen Weihnachtsurlaub oder einen Besuch zu Hogmanay in Schottland.

 

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere neue Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.