Der Blog

14 unerlässliche Erlebnisse im Osten Schottlands

Wir möchten Ihnen gern Tay Country vorstellen, eine wunderschöne Region mit traumhaften Stränden und ruhigen Tälern, mit Kultur-Hotspots und einer verlockenden Gastronomieszene. Tay Country vereint die an der zentralen Ostküste liegenden Teile der Regionen Perthshire, Fife, Angus und Dundee miteinander und befindet sich zwischen Edinburgh und Aberdeen, ist also mit dem Auto, Bus, Fahrrad, Zug oder Flugzeug ganz einfach zu erreichen.

Die Flüsse und Hügel von Glen Mark in den Angus Glens

Glen Mark in den Angus Glens

Was kann man hier unternehmen? Wir haben einige großartige Erlebnisse zusammengestellt, die Sie auf einer Reise durch die Region selbst erleben können. Wenn Sie erst einmal auf den Geschmack gekommen sind, werfen Sie einen Blick auf die Website Scotland’s Tay Country, wo Sie aus den Bildern, die Ihnen gefallen, auswählen und sich eine individuelle Reiseroute zusammenstellen lassen können.

Landschaften

Am Küstenpfad entlangwandern

Seafield Beach in Kirkcaldy

Seafield Beach in Kirkcaldy

Ihre erste Begegnung mit der Region könnte ein Küstenausflug sein, um die wunderschönen Strände, Meerblicke und die frische Luft zu genießen. Folgen Sie einem Teil des Fife Coastal Path, einer knapp 188 km langen Wander- und Radstrecke, die sich entlang der südlichen, östlichen und nördlichen Küsten von Fife schlängelt, durch hübsche Küstenorte wie Anstruther und Crail, wo Sie zusehen können, wie die Fischer ihren Fang des Tages an Land ziehen. Wenn Sie gerade in Dundee sind, können Sie den Küstenpfad von Dundee nach Montrose entlangwandern und den Blick hinüber nach Fife genießen oder gen Norden nach Arbroath fahren und den goldenen Sand der Lunan Bay bewundern, oder Sie können auch nach Montrose fahren.

Bezwingen Sie einen Munro

Ein Mann blickt auf den Loch Brandy in Glen Clova (Angus Glens) hinunter

Loch Brandy in Glen Clova, Angus Glens

In Tay Country sollten Sie auf jeden Fall einen Munro besteigen, schließlich verbrachte Sir High Munro, der ihnen ihren Namen verlieh, einen großen Teil seiner Kindheit auf dem Familiensitz in Kirriemuir. In der gesamten Region stehen insgesamt 44 Munros zur Auswahl, von Schiehallion in Perthshire mit Ausblicken auf die Gipfel von Glen Coe bis hin zum Mount Keen, dem am östlichsten gelegenen Munro Schottlands. Üben können Sie in den Angus Glens, und die umliegenden friedlichen Täler sind eine ideale Gegend zum Wandern oder selbst zum Radfahren.

Die Reichtümer der Wälder entdecken

Die Gewässer des Linn of Tummel, Pitlochry

Linn of Tummel, Pitlochry

Genießen Sie einen Moment ganz für sich und nehmen Sie die Farben, Düfte und Geräusche unserer Wälder in sich auf. Im Besucherzentrum am Staudamm können Sie in Pitlochry die Macht unserer Flüsse bewundern; atmen Sie auf den Spazierwegen in Strandnähe im Tentsmuir Forest in Fife den Duft der Pinien ein oder bestaunen Sie während des Enchanted Forest im Faskally Wood, einer Sound- und Lichtshow, eine Explosion aus Farben.

Buchen Sie eine Zuflucht auf dem Land

Kinnoull Hill und Tower mit dem darunterliegenden River Tay

Kinnoull Hill und Tower mit dem darunterliegenden River Tay

Wenn Sie sich am liebsten in der Natur entspannen möchten, buchen Sie einfach eine Zuflucht auf dem Land. Schalten Sie alle elektronischen Geräte aus und genießen Sie das Leben in Tay Country. Sie haben die Wahl aus originellen Eco-Pods, bewirtschafteten Bauernhöfen im Familienbesitz, Baumhäusern und Lodges mit Hottubs.

Unterkünfte in Perthshire, Fife oder Angus finden.

Kultur

Gehören Sie zu den ersten Besuchern des V&A Dundee

V&A Dundee © V&A / Ross Fraser McLean

V&A Dundee © V&A / Ross Fraser McLean

Das weltweit erste V&A-Museum außerhalb Londons, das V&A Dundee, öffnet am 15. September 2018 seine Tore. Gehören Sie zu den ersten, die dieses atemberaubende Gebäude von Kengo Kuma besuchen, das von den Klippen von Arbroath inspiriert wurde, und genießen Sie die glitzernde Lage direkt am Fluss. Erleben Sie Design und Innovation von Videospielen bis hin zu Mode und Comics und bewundern Sie den in seinen ursprünglichen Zustand wiederhergestellten Oak Room von Charles Rennie Mackintosh.

Genießen Sie unsere coole Kultur

Großbritanniens coolste kleine Stadt (vom GQ Magazin so benannt) – Dundee – ist eine großartige Wahl für Ihre erste Dosis Kultur. Besuchen Sie Dundee Contemporary Arts, eine umgebaute Ziegelei, die Kunstgalerien, eine Druckerei, zwei Kinos und eine coole Bar mit Restaurant beheimatet. Hier gibt es ein regelmäßiges Programm an Ausstellungen und Kursen; kommen Sie vorbei und erfahren Sie, was gerade läuft. Nehmen Sie sich auf jeden Fall die Zeit, um das McManus, Dundees Art Gallery & Museum, zu erkunden, wo es bis Ende Oktober eine Bash Street und Beano Ausstellung zu bewundern gibt. Genießen Sie in einem betürmten Herrenhaus in Hospitalfield in Angus Kunst, oder machen Sie in Pittenweem Halt, wo jeden August eine lebendige Ausstellung an Schöpfern bei der Arbeit das Küstendorf verwandelt.

Besuchen Sie eine Live-Vorstellung

Die Außenfassade des Dundee Rep Theatre

Dundee Rep Theatre

Musik und Geschichtenerzählen sind zwei von Schottlands großen Leidenschaften. In Tay Country können Sie im Dundee Rep eine Vorstellung besuchen, von dem einzigen Ensemble mit einer regulären Spielzeit, oder im Perth Theatre, das über hochmoderne Räumlichkeiten für Tanz, Oper, Comedy und Theater verfügt, oder im Pitlochry Festival Theatre, das große Produktionen im Herzen von Perthshire bietet, und in der modernen Perth Concert Hall, deren Akustik zu den besten Europas gehört.

Vertreten Sie sich die Beine und lassen Sie sich inspirieren

Blick über den Dundee City Square auf die Caird Hall

Blick über den Dundee City Square auf die Caird Hall

Erfahren Sie mehr über Großbritanniens einzige UNESCO-Stadt des Designs und die dortigen Menschen. Spazieren Sie durch Dundee und entdecken Sie mehr als 120 Kunstwerke, einschließlich von Comicfiguren aus Bronze, Desperate Dan und Oor Wullie, oder folgen Sie dem Open/Close Spazierweg zu Straßenkunst mit Werken, die von Künstlern der Stadt in unerwarteten Ecken und Winkeln geschaffen wurden. Unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang des Discovery Walk oder Dundee Women’s Trail; beide gedenken Künstlern, Sozialreformern, Wissenschaftlern und Suffragetten.

Erleben Sie, wie Bücher zum Leben erwachen

Eine Statue von Peter Pan in Kirriemuir

Eine Statue von Peter Pan in Kirriemuir

Erkunden Sie das Literaturerbe des Tay Country, zum Beispiel mit einem Spaziergang entlang des Broughty Ferry Beach. Die junge Mary Shelley, Autorin des Buches Frankenstein, verbrachte hier 1812 einige Zeit zusammen mit Freunden der Familie. Erfahren Sie die wahre „vom Tellerwäscher zum Millionär“-Geschichte des Philanthropen Andrew Carnegie in der weltweit ersten CarnegieBibliothek in Dunfermline. Kirriemuir war der Geburtsort von JM Barrie: hier können Sie eine Statue von Peter Pan bewundern und das Landhaus des National Trust for Scotland besuchen, das einst das Elternhaus von Barrie war.

Geschichte

Reisen Sie in die Vergangenheit

Die Außenfassade des Falkland Palace in Fife

Der Falkland Palace in Fife

In Tay Country gibt es jede Menge Geschichte zu entdecken. Der Falkland Palace war einst der Landsitz von Mary Queen of Scots, während der Ort Falkland und das ganz in der Nähe gelegene Culross (beide in Fife) in der berühmten Serie Outlander vorkommen. Lassen Sie sich im Dundee Museum of Transport in die Vergangenheit versetzen, begeben Sie sich an Bord der RRS Discovery, die einst von Scott und Shackleton in die Antarktis gefahren wurde und besuchen Sie die HMS Unicorn, eines der ältesten verbleibenden Kriegsschiffe der Welt.

Begeben Sie sich auf Burgenjagd

Die Außenfassade des Broughty Castle und Museums, Broughty Ferry

Broughty Castle und Museum, Broughty Ferry

Wählen Sie einige Burgen und Schlösser aus oder besuchen Sie sie alle! Glamis Castle ist der Schauplatz von Shakespeares Macbeth dank der Märchentürme, eleganten Gärten und sogar einem burgeigenen Gespenst, das als White Lady bekannt ist. Genießen Sie den Anblick von Schottlands wahrscheinlich ältester noch stehender Burg, Aberdour, oder herrliche Ausblicke auf Broughty Castle, eine direkt am Strand gelegene Burg. Das Blair Castle bietet nicht nur den klassischen Burgenbesuch, sondern es beheimatet auch ein Museum über die Atholl Highlanders, Europas letzte verbleibende Privatarmee.

Befriedigen Sie Ihre Neugier

Blick auf eine alte Karte in der Innerpeffray Library in Crieff

Innerpeffray Library in Crieff

Perthshire beheimatet Schottlands erste öffentliche Leihbücherei. Die Innerpeffray Library datiert ins Jahr 1680 zurück, aber sie kann immer noch besucht werden. Werfen Sie einen Blick in die Leihkartei von damals und finden Sie heraus, was vor 300 Jahren so auf der Bestsellerliste stand. Halten Sie zwischen St Andrews und Anstruther die Augen offen: ein ganz unschuldig aussehendes schottisches Bauernhaus beheimatet nämlich Schottlands geheimen Bunker, der konstruiert wurde, um einen Atomkrieg zu überstehen, und über 40 Jahre lang ein Geheimnis war. Außerdem können Sie im St Vigeans Sculptured Stones Museum eine wichtige piktische Sammlung bewundern oder sich im benachbarten Cocoa Tree Shop den Schlüssel zur St Fillan’s Höhle in Pittenweem besorgen.

Speisen

Speisen Sie wie ein Einheimischer

Iain R Spink bereitet Arbroath Smokies (geräucherten Schellfisch) am Strand von Auchmithie zu

Iain R Spink bereitet Arbroath Smokies (geräucherten Schellfisch) am Strand von Auchmithie zu

Mit der perfekten Mischung aus regionalen Erzeugnissen und großartigen Kochkünsten können Sie in Tay Country einen Urlaub voller köstlicher Mahlzeiten genießen. Machen Sie Halt in kultivierten Cafés in Kunstgalerien, speisen Sie in von Michelin empfohlenen schicken Restaurants und genießen Sie die wundervollen Meerblicke in unterschiedlichen Bars und Speiselokalen.

Außerdem wird eine ganze Reihe Veranstaltungen für Gourmets geboten, wie z. B. Taste of Angus im März, das Crail Food Festival im Juni, das Dundee Flower and Food Festival im August und das Great Perthshire Picnic im September.

Probieren Sie auf jeden Fall die regionalen Erzeugnisse und Delikatessen. Beim Arbroath Smokie handelt es sich um eine Art geräucherten Schellfisch, der unter europäischem Schutz steht und aus einer Entfernung von höchstens 8 km vom Ort Arbroath kommen muss. Die Taybeere, eine süße Mischung aus Himbeere und Brombeere, wächst hauptsächlich hier, das Forfar Bridie ist eine spezielle schottische Fleisch- und Zwiebelpastete, die hier seit 1833 hergestellt wird, und der Dundee Cake ist ein leckerer Früchtekuchen mit Sultaninen, Orangenschale und Mandeln.

Probieren Sie ein Gläschen

JL Gill, Whisky Shop in Crieff

JL Gill, Whisky Shop in Crieff

Wir sind seit jeher Liebhaber unseres Whiskys, genießen aber auch gern ein Tröpfchen Gin, insbesondere in Tay Country! Hier gibt es eine ganze Reihe von Brennereien zu besuchen und Sie können mehr darüber herausfinden, wie wir Kräuter und Früchte verwenden, um unserem Gin unterschiedliche Aromen zu verleihen, oder woher unser berühmter Whisky seinen Geschmack erhält. Und natürlich können Sie bei einer Führung durch die Brennereien die Erzeugnisse auch probieren und kaufen! Halten Sie Ausschau nach den Destillerien Gin Bothy und Lindores Abbey, Eden Mill und Kingsbarns.

Welches ist Ihr Lieblingserlebnis in Tay Country? Besuchen Sie unsere iKnow Scotland Community zum Teilen von Reiseerlebnissen und für Geheimtipps von Einheimischen oder planen Sie Ihre Reise nach Dundee, Fife, Perthshire, Angus oder alle vier!

 

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere neue Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.