Edinburgh's skyline

Wo fangen wir bloß an? Lassen Sie uns diese große Frage kurz und knapp beantworten: Warum möchten Sie eine Städtereise in Schottland erleben?

  • Es gibt sieben Städte, die alle so verschieden sind!
  • Erreichbare Reiseziele - Anreise mit dem Flugzeug, Auto oder Zug.
  • Es gibt viel zu sehen und erleben - faszinierende historische Sehenswürdigkeiten, spannende kulturelle Attraktionen und Events, exquisite Shoppingmöglichkeiten sowie Unmengen gastronomischer Angebote.
  • Niemals weit weg von der Natur - die Städte Schottlands bieten tolle Möglichkeiten zur Erkundung der atemberaubenden Naturlandschaften Schottlands.
  • Die schottische Einzigartigkeit: Wo sonst geht man am Neujahrstag schwimmen, kann an den Highland Games teilnehmen, einen Nationalpark besuchen oder hat mit nur einer Stunde Autofahrt außerhalb der Stadt die Wahl zwischen 30 Golfplätzen?

SUCHEN SIE SICH EINEN ORT FÜR EINE STÄDTEREISE

Edinburgh

Die Hauptstadt von Schottland ist weltweit für ihre großartigen jährlich stattfindenden Sommerfestivals und unschlagbaren Hogmanay-Feierlichkeiten berühmt. Gehen Sie zu Fuß und sehen Sie sich die Architektur im Stadtzentrum an, besuchen Sie die besten Sehenswürdigkeiten und essen Sie jeden Tag in einem anderen Restaurant.

Glasgow

In dieser coolen Stadt voller Musik finden jede Woche etwa 130 Veranstaltungen in Theatern, speziellen Konzertveranstaltungsorten, Bars, Boutiquen und mehr statt. Fahren Sie mit U-Bahn oder Bus durch die Stadt und besuchen Sie einige der vielen kostenlosen Museen, Galerien und Stadtparks.

Aberdeen

Aberdeen liegt von Zentralschottland aus ca. zwei Stunden nach Nordosten. Es ist eine kosmopolitische Stadt am Meer mit einer langen maritimen Geschichte. Spazieren Sie durch die Stadt und bewundern Sie die glitzernden Granitgebäude, besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten und schlendern Sie vorbei an Geschäften und Restaurants, und sogar am Strand entlang.

Stirling

Stirling liegt zwischen Edinburgh und Glasgow, und hier haben ziemlich viele Schlachten stattgefunden. Darum sind Stirling Castle, das National Wallace Monument und das Besucherzentrum zur Schlacht von Bannockburn perfekt, um etwas über die Geschichte des Landes zu erfahren. Außerdem ist es ein guter Ausgangsort, wenn man den Loch Lomond & Trossachs National Park besuchen möchte.

Dundee

Dundee liegt nur anderthalb Stunde nordöstlich von Edinburgh und Glasgow direkt am Wasser des Flusses Tay. Hier wird bald das V&A Museum of Design Dundee eröffnet. Die Stadt ist ein kultureller Hotspot mit einer unterhaltsamen und freundlichen Atmosphäre. Sie ist außerdem ein toller Ort für Familien, denn für Kinder gibt es hier viel zu erleben.

Perth

Eine Stunde nördlich der zentral gelegenen Städte liegt Perth, dank der atemberaubenden Lage am Ufer des Tay, umgeben von kleinen Bergen, auch „Fair City“ (schöne Stadt) genannt. Erkunden Sie die Geschäfte, Galerien und Cafés, bevor Sie die Lage der Stadt an der Schwelle zu Highland Perthshire nutzen, wo sich inmitten wunderschöner Landschaften viele königliche Schlösser befinden und Abenteuersportarten angeboten werden.

Inverness

Inverness ist vielleicht unsere nördlichste Stadt, aber sie liegt nur 3-4 Stunden von Edinburgh und Glasgow entfernt. Außerdem ist sie die Hauptstadt der Highlands – Hier kann man also nicht nur in der Stadt Kultur erleben, sondern auch dem Loch Ness einen Besuch abstatten, die North Coast 500 entlang fahren oder Delfine aus dem Wasser des Firth of Forth springen sehen.

STÄDTETRIPS UND INSPIRATION

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere neue Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.