Wassersport in Girvan, Ayrshire

Aktiv

Wassersport in Schottland

Schlagen Sie hohe Wellen! Dank einer perfekten Mischung aus friedlichen Seen, rasanten Stromschnellen und wogenden Wellen ist die Auswahl an Wassersportarten in Schottland unübertroffen.

Wussten Sie schon, dass es in Schottland mehr als 10.000 km Küste gibt? Und dann sind da ja auch noch die zahlreichen Seen und Flüsse. Es ist ganz egal, ob Sie auf den Wellen des Atlantiks surfen, die Stromschnellen eines rauschenden Flusses hinabsausen oder mit dem Kajak um die Inseln vor der Westküste paddeln - in Schottland erleben Sie auf jeden Fall ein aufregendes Abenteuer.

Neben perfekten Wassersporturlauben für die ganze Familie kommen in Schottland auch Schulgruppen, Junggesell(inn)enabschiede und alle dazwischen voll auf ihre Kosten!

Tauchen und Schnorcheln

Scuba diving at Eilean Donan Castle, HighlandsMit Kriegsschiffen und einer fantastischen Unterwassertierwelt warten in Schottlands Gewässern einige der weltweit aufregendsten Tauchgebiete auf Sie. Neulinge und auch erfahrene Taucher kommen in Schottland voll auf ihre Kosten. Unternehmen bieten von Tagesausflühen bis hin zu Übernachtungen auf Booten alles an.

Buchen Sie eine Tauchstunde beim Puffin Dive Centre, entdecken Sie felsige Riffe im St Abbs Head National Nature Reserve in Berwickshire und genießen Sie die herrlichen Tauchgebiete an der schottischen Küste. Wenn Sie einen der besten Orte zum Wracktauchen erleben möchten, sollten Sie Scapa Flow auf Orkney oder den Firth of Clyde mit Dunoon Powerboat Tours besuchen.

Oder möchten Sie das Schnorcheln ausprobieren? Gehen Sie unter der Wasseroberfläche auf Schottlands allererstem Snorkel Trail im Nordwesten der Highlands auf Entdeckungstour. Der Schnorchelpfad führt Sie zu neun Stränden und Buchten, in denen eine faszinierende Tierwelt auf Sie wartet.

Wakeboarden

Wakeboarden gehört zu den am schnellsten wachsenden Wassersportarten in Schottland. Dieser Sport ähnelt dem Wasserskifahren, aber beim Wakeboarden stehen Sie auf einem Brett, während Sie von einem Motorboot gezogen werden. Es gibt auch spezielle Wakeparks, in denen Seilbahnen die Sportler über das Wasser ziehen. Wakeboarden ist ein großer Spaß für die ganze Familie.

Möchten Sie diese aufregende Sportart ausprobieren? Bei Foxlake Dunbar & Dundee helfen erfahrene Ausbilder Ihnen aufs Brett. Der Glasgow Wakepark, Schottlands erster Wakepark in der Stadt, ist perfekt für alle geeignet, die einen Städtetrip machen. Oder wagen Sie sich mit Loch Lomond Wakeboard und Kyle Waterski & Wakeboard aufs offene Wasser.

An all diesen Orten gibt es Unterricht für Anfänger und Sessions, die für jedes Fähigkeitslevel geeignet sind und von einem qualifizierten Wakeboard-Ausbilder geleitet werden. 

Freiwasserschwimmen

Wild Swimming

Sie suchen nach einem neuen Outdoor-Hobby? Dann wagen Sie den Sprung und entdecken Sie die Freuden des Freiwasserschwimmens! In Schottland gibt es viele Möglichkeiten, um Ihren Schwimmausflug in fantastischen Landschaften zu etwas ganz Besonderem zu machen. Besuchen Sie die Äußeren Hebriden und schwimmen Sie in kristallklarem Wasser, erfrischen Sie sich am Ufer von Loch Lomond oder drehen Sie eine Runde mit einer Burg wie Castle Stalker im Hintergrund. Das Wasser mag zwar etwas kälter sein, aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken! Freiwasserschwimmen ist gut für die Gesundheit: Es baut Stress ab, ist gut für den Kreislauf und die Verdauung und es macht gute Laune.

Entdecken Sie herrliche Orte zum Freiwasserschwimmen in Schottland.

Top-Tipps zum Freiwasserschwimmen

Ob Sie ein erfahrener Schwimmer oder eher Anfänger sind: Schottlands Gewässer sehen zwar einladend aus, aber sie können unberechenbar sein, wenn starke Strömungen unter der Wasseroberfläche lauern. Hier sind ein paar Tipps für Ihre Sicherheit:

  • Nehmen Sie einen Freund mit - Gehen Sie nicht allein schwimmen und haben Sie ein Auge auf anderen Schwimmer in der Nähe.
  • Informieren Sie sich - Wählen Sie einen Ort und informieren Sie sich online darüber. Es gibt viele wunderschöne Orte in Schottland, an denen Ihr Schwimmabenteuer beginnen kann. Stellen Sie sicher, dass das Gewässer zum Schwimmen geeignet ist, es sich nicht auf einem Privatgrundstück befindet und das Schwimmen gestattet ist.
  • Tragen Sie eine bunte Badekappe - So sind Sie für andere Schwimmer und Menschen an Land gut zu sehen.
  • Wärmen Sie sich im Anschluss auf - Kaltes Wasser ist gut für Ihren Körper, aber wenn Sie zu lange im Wasser bleiben, kann das negative Auswirkungen haben. Trinken Sie nach dem Schwimmen ein süßes Heißgetränk und ziehen Sie sich warm an.

Erfahren Sie mehr zur Sicherheit im Freien in Schottland.

Sie planen einen Wassersporturlaub?

Es gibt zahlreiche gute Outdoor-Aktivitätszentren und Unternehmen im ganzen Land, die eine Reihe von Wassersportaktivitäten anbieten, von langsamen Einführungen bis hin zu den wildesten Erlebnissen und anspruchsvollsten Herausforderungen. Es gibt außerdem auch viele Möglichkeiten für Wassersportneulinge.