Was erhält man, wenn man internationale Athleten, Gemeinden vor Ort und Besucher bei den Highland Games in Schottland vermischt? Ein herzliches Willkommen und einen tollen familienfreundlichen Ausflugstag!

Mit traditionellen sportlichen Veranstaltungen wie Tauziehen und Baumstammerwerfen wie auch Wettbewerben für Highlandtänze, Leichtathletik und Dudelsackklängen sind die Spiele ein Event, das keinem anderen gleicht. Und das alles vor einer malerischen schottischen Kulisse. Was will man mehr?

Wann finden die Highland Games Schottlands statt?

Die Highland Games verbinden Spiele, Spaß und Kultur in dem einzigartigen schottischen Stil und finden im Sommer jedes Wochenende statt. Von Mai bis September können Sie eines der über 80 Highland Games besuchen, die auf den Inseln und in Städten und Dörfern im Land stattfinden - sogar auf dem Gelände einiger Burgen.

Was kann ich bei den schottischen Highland Games erwarten?

Sportliches Talent

Bliar Atholl shot put
Harte Wettbewerbe, darunter Hammerwerfen und das Messen des Gewichts gegen die Größe... Die Teilnehmer lassen die Muskeln spielen. Veranstaltungen wie Bergrennen und Radfahren testen Geschwindigkeit und Ausdauer.

Wussten Sie, dass Baron Coubertin, der Gründer der modernen olympischen Spiele so beeindruckt von einer Highland-Vorführung war, die er im Rahmen der Weltausstellung in Paris im Jahr 1889 gesehen hatte, dass er Hammerwurf, Kugelstoßen und Tauziehen in seinen Wettbewerb aufnahm? Das ist mal ein Lob! Die beiden ersteren Sportarten sind immer noch Teil der Olympischen Spiele - nur einer der vielen faszinierenden Aspekte der Highland Games.

Dudelsäcke und Trommeln

Atholl Highlanders Parade Blair Castle 
Für viele sind die Massed Bands ein Aspekt der Highland Games, der am besten im Gedächtnis bleibt: Hunderte Dudelsackspieler und Trommler aus unterschiedlichen Gruppen kommen zusammen, um gemeinsam zu spielen und zu marschieren. Erkunden Sie sich auch nach den Einzelwettbewerben im Dudelsackspielen. Teilnehmer spielen verschiedene Stile, darunter den langsamen, würdevollen und komplexen Pibroch, den man als die klassische Musik der Dudelsäcke ansieht.

Highland-Tänze

Blair Atholl Highland dancers 

Schottische Tänze bieten eine ungewöhnliche und atemberaubende Fußarbeit dar, so z.B. beim Schwert-Tanz und dem berühmten Highland-Fling. Angetreten wird in Einzel- und Gruppenwettbewerben, die bunte Kleidung und die ansteckende Energie machen einfach glücklich. Das Cowal Highland Gathering ist bekannt für die Qualität der Highland Tänze, die die besten Tänzer aus aller Welt anlocken, welche dann bei den Scottish und World Championships antreten.

Clan-Feierlichkeiten

Wallace clan tug o' war Lonach HG

Bei den Highland Games sind einst die Mitglieder der Clans gegeneinander angetreten - und man kann heute noch diesen Enthusiasmus spüren, wenn das Tauziehen auf dem Programm steht. Heute nehmen die Clans mehr aus sozialen und zeremoniellen Gründen teil. Einige Highland Games sind Teil einer größeren Clan-Versammlung - eine Art feierliches Zusammentreffen mit Paraden, schottischer Musik, traditionellen Tänzen, Festen, so genannten  „heritage events" und vor allem Geselligkeit.

Ein bisschen Geschichte

Braemar Gathering crowd sunny day

Einige glauben, dass die Wurzeln der Highland Games bis ins 11. Jahrhundert zurückreichen, als König Malcolm III zu einem Rennen zur Spitze des Craig Choinnich in der Nähe von Braemar aufrief: Er hoffte so den schnellsten Läufer des Landes zu finden, der dann sein persönlicher Kurier werden sollte. Im Rahmen vieler Spiele gibt es immer noch ein Bergrennen, der Gewinner jedoch ist nicht zu einem Leben als Kurier bestimmt!

Die Spiele sind nicht nur eine Prüfung von Stärke und Ausdauer, sondern auch von kreativen Tänzen und Musik, um Könige, Königinnen und die Häuptlinge der Clans zu unterhalten.

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere neue Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.