Whisky ist Schottlands Nationalgetränk. Er ist auch unser größtes Exportprodukt, gehört in jede Bar und wird stolz in Verkaufsregalen in der ganzen Welt ausgestellt. Seltene Flaschen werden für mehrere Tausend Euro verkauft (wirklich seltene Flaschen sogar für Hunderttausende). Whisky ist ein großes Geschäft, aber das überrascht uns überhaupt nicht...

Die Whisky-Herstellung wurde seit Generationen in Schottland perfektioniert. Die Brenner verwenden reines Wasser aus kristallklaren schottischen Strömen und goldene Vollgerste von den Feldern und verwandeln diese in ein kostbares Getränk, das in Eichenfässer gegossen und in Lagerhäusern zum Reifen gestellt wird. Die meisten Whiskys warten Jahrzehnte, bis sie perfekt sind - ein langer Schlaf vor dem Zeitpunkt ihres glanzvollen Auftritts.

Es stehen durch die fünf Whiskyregionen in Schottland unendlich viele Whiskys zur Auswahl. Jeder hat seine eigenen Geschmacksrichtungen und Merkmale. Manche sind süß und fruchtig, andere sind leicht und grasig, einige haben einen Salzgeschmack durch das Meer und wieder andere sind von Torfrauch geprägt; und es gibt noch zahlreiche weitere Möglichkeiten. Wir übertreiben nicht, wenn wir sagen, dass es irgendwo da draußen einen Whisky für Sie gibt - Sie müssen ihn nur finden!