Hinweis zum Coronavirus (COVID-19). Hinweise zum Coronavirus (Covid-19). Sie können auf unserer Webseite jetzt nach Unternehmen suchen, die geöffnet haben und am „Good to Go“-Programm teilnehmen. Weitere Hinweise dazu, wie Sie Schottland während Covid-19 erkunden können, finden Sie auf unserer Seite zum Thema.

Whisky

Essen und Trinken

Scotch Whisky

Whisky ist das schottische Nationalgetränk und unser Exportschlager. Sachkundige Brennmeister verwandeln naturreines Wasser aus kristallklaren Bächen und goldene Gerste vom Feld in eine kostbare Spirituose, die dann in Eichenfässer gefüllt und zum Reifen eingelagert wird. Der Titel Scotch wird erst nach einer mindestens dreijährigen Reife in Schottland vergeben. Die meisten Single Malt Whiskys reifen allerdings deutlich länger, bevor ihr großer Moment kommt.

In Schottland gibt es über 100 aktiven Destillerien, die sich auf fünf Whiskyregionen verteilen und von denen viele faszinierende geführte Touren anbieten. Es gibt also nicht nur eine große Auswahl von Whiskys, die verantwortungsvoll genossen werden können, sondern auch zahlreiche Möglichkeiten, etwas über den Herstellungsprozess zu erfahren. Jeder Whisky hat ein ganz eigenes Aroma und einen eigenen Charakter, deshalb sind wir sicher, dass wir für jeden Geschmack den passenden Whisky haben - Sie müssen einfach ein paar probieren, um Ihren Favoriten zu finden!

Whisky: Häufig gestellte Fragen

  • Was ist Scotch Whisky?

Scotch Whisky ist ein Whisky, der aus gemälzter Gerste hergestellt wird und zu den Malt Whiskys oder Grain Whiskys gehört. Er muss in Schottland auf gesetzlich festgelegte Art und Weise hergestellt worden sein. Scotch Whisky wird in fünf unterschiedliche Kategorien unterteilt: Single Malt, Single Grain, Blended Malt, Blended Grain und Blended Scotch Whisky.

  • Was ist Single Malt Whisky?

Single Malt Whisky ist ein Malt Whisky, der aus einer einzigen Destillerie stammt. Den britischen "Scotch Whisky Regulations" zufolge darf ein Single Malt Scotch Whisky ausschließlich gemälzte Gerste enthalten, muss in Brennblasen (sogenannten pot stills) in einer einzigen Destillerie gebrannt werden und mindestens drei Jahre in Eichenfässern reifen, deren Fassungsvermögen 700 Liter nicht überschreiten darf.

  • Was ist Single Grain Whisky?

Dieser Whisky wird auch in einer einzigen Destillerie gebrannt. Im Gegensatz zu Malt Whisky, der zu 100 % aus gemälzter Gerste hergestellt wird, können Grain Whisky auch andere Getreidesorten zugesetzt werden. In Schottland beinhaltet dies kleine Mengen an Gerste, die mit einem anderen Getreide kombiniert werden.

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.