Der Blog

6 schottische Feuerfestivals, die Ihnen in diesem Winter das Herz erwärmen werden

Zeit, sich warm anzuziehen, nach draußen zu gehen und die Dunkelheit mit spektakulären Winterfeuerfestivals in Schottland zu bekämpfen! Flackernde Flammen sind faszinierend, wenn sie in der Dunkelheit tanzen – vielleicht deswegen, weil sie durch ihre Wärme Leben erhalten können, doch gleichzeitig die Kraft haben, es zu zerstören. Aus welchem Grund auch immer… Schottland hat eine lange Tradition, dunkle Winternächte mit großen Feuershows zu erhellen und diese Festivals werden mit großer Vorfreude erwartet.

Diese spektakulären Events, die im ganzen Land – von den Shetlandinseln im hohen Norden bis in die Region Scottish Borders im Süden – zu finden sind, werden dem Jahr der Jugend 2018 einen gebührenden Ausklang bereiten.

Im Folgenden sehen Sie, wann und wo die Feuerfestivals stattfinden:

1. Samhuinn Fire Festival

Calton Hill, Edinburgh  

31. Oktober 2018, 20 Uhr 

Edinburgh feiert das keltische Neujahr an Halloween mit Samhuinn (der Schwesterveranstaltung von Beltane). Hierbei wird der Beginn des Winters mit dramatischem Theater im Freien und einer mitreißenden Prozession aus Feuertanz, Akrobatik, Trommeln und interaktiven Darbietungen begrüßt, in deren Rahmen Freiwillige den Kampf zwischen den Jahreszeiten darstellen.

2. Comrie Flambeaux 

Comrie, Perthshire  

31. Dezember 2018, Mitternacht 

Wenn die Uhr Mitternacht schlägt, setzen die Bewohner von Comrie die Flambeaux in Brand. Dabei handelt es sich um lange, dünne Birkenstämme, die in Jute gehüllt und mit brennbarer Flüssigkeit getränkt sind. Die Bewohner ziehen so durch das Dorf, um böse Geister abzuwehren. Seien Sie frühzeitig da, um einen guten Blick auf dieses atmosphärische Spektakel zu erhalten, das von Dudelsackspielern und einem Umzug mit verkleideten Gestalten begleitet wird. Auf der Website von Comrie werden in Kürze weitere Details über das Event in diesem Jahr veröffentlicht.

3. Stonehaven Fireballs

Eine Szene aus der Fernsehwerbung von VisitScotland, Surprise Yourself. Das Stonehaven Fireball Festival findet jedes Hogmanay statt, um das neue Jahr willkommen zu heißen. Bildnachweis: VisitScotland ***Niedrige Aufl. Standbild aus dem Filmmaterial der Werbung***

Stonehaven, Aberdeenshire

31. Dezember 2018, ab 22 Uhr

Bei der Stonehaven Fireballs Ceremony wird der Beginn des neuen Jahres durch Flammen aus dem alten Jahr begrüßt: Dieses Fest findet bereits seit mindestens 100 Jahren statt! Kurz bevor die Glocken um Mitternacht läuten, kündigt die Dudelsackband den Umzug an, in dessen Rahmen einige ganz Tollkühne große Feuerbälle über ihren Köpfen schwingen. Anschließend findet ein Feuerwerk statt und auch vor der Parade wird bereits Unterhaltung geboten. Seien Sie vorgewarnt, dies ist ein beliebtes kostenloses Event. Kommen Sie also früh, um sich einen guten Platz zu sichern!

4. Biggar Bonfire

Biggar, South Lanarkshire

31. Dezember 2018, 21.30 Uhr

Biggar steckt bereits mitten in den Vorbereitungen für etwas, das eine riesige Feuerparty zu werden verspricht – das jährlich stattfindende Biggar Bonfire. Der Holzstapel wächst täglich. Er wird am Silvesterabend um 21.30 Uhr angezündet und bildet damit einen riesigen, wärmenden Willkommensgruß für das Jahr 2019.

5. Burning of the Clavie 

DAS JÄHRLICH STATTFINDENDE FEUERFESTIVAL DES „BURNING THE CLAVIE“ FINDET AM 11. JANUAR (ODER AM 10., FALLS DIES EIN SONNTAG IST) STATT, UM IN BURGHEAD DAS ALTE SCHOTTISCHE NEUJAHR ZU FEIERN. BURGHEAD IST EIN GROSSES FISCHERDORF NORDWESTLICH VON ELGIN UND BEKANNT FÜR SEINEN FÜR FRÜHCHRISTLICHE TAUFEN VERWENDETEN BRUNNEN, MORAY. ABB.: P. TOMKINS/VisitScotland

Burghead, Moray, Highlands

11. Januar 2019

Um 1750 wurde der alte julianische Kalender verworfen und der gregorianische Kalender eingeführt.  Doch die Bewohner von Burghead ließen sich nicht davon abbringen, weiterhin das „alte Neujahr“ mit dem Burning of the Clavie am 11. Januar zu feiern. Der sogenannte „Clavie“, traditionellerweise ein mit Stöcken gefülltes Holzfass, wird im ganzen Ort zur Schau gestellt und oben auf einen Hügel gebracht, wo er bis zum nächsten Tag brennen wird.

6. Up Helly Aa

Lerwick, Shetland

29. Januar 2019, 19.30 Uhr 

Was könnte besser sein, als die Saison mit Europas größtem Feuerfestival zu beenden? Jedes Jahr findet das spektakuläre Fest Up Helly Aa am letzten Dienstag im Januar statt. Diese Veranstaltung markiert das Ende der Weihnachtszeit und lockt Besucher von nah und fern an. Schließen Sie sich dem riesigen Fackelzug an, der mit dem ikonischen Verbrennen eines nachgebauten Wikinger-Langschiffes endet.

Halten Sie sich in diesem Winter mit gemütlichen Indooraktivitäten warm und besuchen Sie unsere Seite zu Weihnachts- & Winterfestivals für weitere Ideen.

Änderungen der Daten und Uhrzeiten sind vorbehalten.

 

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere neue Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.