Beta-Seite: Wir arbeiten an einer neuen Webseite, um Ihre Schottlandreise noch besser zu machen. Hier geht's zu einer kleinen Vorschau

Der Blog

Schottlands beste virtuelle Veranstaltungen

Fireworks at Oban Winter Festival

Feuerwerk beim Oban Winter Festival

In diesem Jahr erobern unsere großartigen Festivals und Veranstaltungen das Internet. So bringen sie Ihnen die besten virtuellen und digitalen Events, damit Sie nichts verpassen.

Das ganze Jahr über laden Schottlands Städte und Dörfer Sie herzlich zu verschiedensten Veranstaltungen aus allen Genres, Interessensgebieten und Themen ein, bei denen jeder willkommen ist. Von adrenalingeladenen Sportveranstaltungen und fesselnden Pop-ups mit Geschichtenerzählern bis hin zu mitreißenden Musikfestivals und informativen Vorträgen und Workshops gibt es unendlich viel zu entdecken.

Hier sind nur einige Veranstaltungen, die Ihnen bestimmt gefallen werden. Behalten Sie diese Seite im Auge, denn es kommen weitere hinzu.

Festivals in Edinburgh

Ja, Sie haben richtig gelesen! Die berühmten Edinburgh Festivals kehren in diesem Sommer in die Hauptstadt zurück. Es gibt eine Reihe von Online-Events und sogar Liveshows zu erleben.

  • Das Edinburgh Art Festival – 29. Juli – 29. August. Die 17. Ausgabe des Festivals beinhaltet mehr als 35 Ausstellungen und neue Auftragsarbeiten, die in visuellen Kunsträumen in der ganzen Stadt zusammentreffen, sowie ein Onlineprogramm voller Veranstaltungen und digitaler Präsentationen. Das Programm enthält außerdem wichtige Retrospektiven und Shows. Auch “Platform” kehrt zurück, die jährliche Präsentation junger Künster am Anfang ihrer Karriere.
  • Das Edinburgh Festival Fringe – 6.-30. August. Das Fringe ist zurück und wird diesen August eine herausragende Show abliefern, sei es vor Ort oder online. Die Auswahl an Shows, Auftritten, Talent und mehr wird Sie nicht enttäuschen. Halten Sie Ausschau nach weiteren Updates und sehen Sie sich die aufregenden Künstler an, die schon feststehen.
  • Das Edinburgh International Festival – 7.-29. August. Live und draußen – das EIF kehrt 2021 mit abwechslungsreichen, inspirierenden und fröhlichen Veranstaltungen an einigen der historischsten Orte der Stadt zurück. Über 170 verschiedene Shows und Produktionen werden an 10 Indoor- und Outdoor-Locations in der ganzen Stadt gezeigt. Es gibt außerdem ein unglaubliches digitales Programm, das Sie auch online genießen können.
  • Das Edinburgh International Book Festival – 14.-30. August. Das Festival findet in diesem Jahr in den wunderschönen Innenräumen und Grünflächen des Edinburgh College of Art der University of Edinburgh am Lauriston Place statt. Es wird eine Reihe von Live-Online-Gesprächen mit Autoren, Workshops und Lesungen geben. Es wird zahlreiche Live-Events geben, auch online, mit Autoren wie Douglas Stuart, Maggie O’Farrell, Alexander McCall Smith, Val McDermid, Salman Rushdie und vielen mehr.
  • Das Edinburgh International Film Festival – 18.-25. August. In diesem Jahr gibt es Filmvorführungen und Veranstaltungen im Filmhouse Cinema sowie draußen das Film Fest in the City am St Andrew Square. Das Festival wird über Filmhouse at Home auch ein Online-Element anbieten, bei dem Zuschauer neben den Filmen auch Fragerunden sehen und aus erster Hand die Einblicke, Erlebnisse und Leidenschaft von Regisseuren, Filmemachern und Schauspielern erleben können.

Das Jahr der Küsten und Gewässer 2021

  • Culzean by the Sea – bis zum 26. September. Das spektakuläre Schloss Culzean, das vom National Trust for Scotland unterhalten wird, behergbert in diesem Sommer im Rahmen des schottischen Jahres der Küsten und Gewässer neue Kunst. Ein neuer Skulpturenpfad rund um Culzean Castle und den Country Park in Ayrshire zeigt die Verbindung von Culzean zum Meer und zu Wasserwegen.

Kunst & Kultur

  • Setzen Sie sich zu Marjolein Robertson, einer Komikerin, Geschichtenerzählerin und wahren Veteranin des Edinburgh Festival, ans virtuelle Lagerfeuer. Lauschen Sie ihr Abend für Abend, wenn sie Erzählungen von den Shetlandinseln und amüsante Geschichten über ihr Bühnendasein live mit ihren Zuschauern teilt.
  • Folgen Sie der Online-Reihe des Pitlochry Festival Theatre, die Gedichte, Geschichten, Musik und Workshops für Kinder bietet.
  • Machen Sie sich mit Scottish Opera einen schönen Abend. Es gibt eine wachsende Filmsammlung, die Sie auf ihrer Webseite kostenlos ansehen können. Von romantischen Komödien bis hin zum fesselnden Dramen ist für jeden etwas dabei.
  • Bloody Scotland – 17.-19. September. Schottlands Festival für Krimiautoren ist zurück und bringt Ihnen ein Onlineprogramm mit zahlreichen Veranstaltungen, darunter das größte Podium der Festivalgeschichte mit 27 Autoren aus 5 Kontinenten.
  • StAnza. Ein Mischfestival, überwiegend digital, aber mit einigen Live-Ausstellungen und Veranstaltungen im Freien unter Einhaltung des Mindestabstands. Das Festival bot Lesungen, Veranstaltungen am runden Tisch, interaktive Poesie-Installationen und mehr, um Schottlands fantastische Kultur und Künstler zu feiern.
  • Das Dundee Women’s Festival. Am 8. März war Weltfrauentag, der auf der ganzen Welt gefeiert wurde, um die Rechte, Qualitäten und Errungenschaften von Frauen zu würdigen. Dundee hat sich in diesem Jahr besonders viel Mühe gegeben und ein zweiwöchiges Festival veranstaltet, bei dem es darum ging, Frauen aus unterschiedlichen Kulturen zu Wort kommen zu lassen und mehr über Frauen zu erfahren, die in der Vergangenheit Großes geleistet haben.
  • Scott 250th2021/22 feiert Schottland den 250. Geburtstag von Sir Walter Scott. Erfahren Sie mehr über den Mann hinter dem großen literarischen Erbe.
  • Das Scottish International Storytelling Festival – 15.-31. Oktober. Das Festival kehrt 2021 mit dem Thema Imagine zurück und präsentiert die reiche Kulturszene in Schottland, mit Geschichten, Erzählungen, Traditionen und mehr. Besucher werden angeregt, sich etwas Neues vorzustellen, seien es Vergangenheiten, Zukünfte oder etwas Zeitloses. Das vollständige Veranstaltungsprogramm wird im September bekanntgegeben.

Musik

  • Das Scottish Chamber Orchestra hat sein geplantes Konzertprogramm in der Queens Hall in Edinburgh und der Perth Concert Hall aufgezeichnet. Von Bach bis Beethoven und von Mozart bis Milhaud können Sie ein wahres Musikfest auf den Facebook- und YouTube-Kanälen des Orchesters erleben.
  • Die erste digitale Saison des Royal Scottish National Orchestra hat zehn fantastische Konzerte zu bieten die live in den Studios in Glasgow aufgezeichnet werden. Mit dabei sind renommierte Künstler wie der Stargeiger Midori. Sie können für einzelne Konzerte bezahlen oder ein Abonnement für alle Konzerte abschließen.

Film & TV

  • Cinescapes 2021 – 1. Juli – 16. Oktober. Dieses tourende Filmfestival macht sich auf den Weg durch ganz Schottland und hat einige der besten Filme rund um Schottland im Gepäck.

Wenn es Sie in die Natur zieht, Sie Schottlands großartige Landschaften entdecken möchten und etwas darüber lernen wollen, wie das Land in Jahrmillionen von den Elementen geformt wurde, nehmen Sie doch am Scottish Geology Festival teil!

Weitere virtuelle und Livestreaming-Veranstaltungen aus verschiedenen Genres und zu verschiedenen Themen finden Sie bei  The List.

 

Kommentare