Wir müssen schon sagen, dass wir Inverness sehr lieben. Eine kompakte, kosmopolitische Stadt mit viel Herz und all den Wundern der Highlands vor der Haustür - das ist schon eine tolle Kombination, oder?

Städte-Urlaub

Inverness hat wirklich alles für einen unvergesslichen Urlaub. Entdecken Sie die florierende Gastronomie, den viktorianischen Markt oder das Eastgate Einkaufszentrum, schauen Sie eines der Events im Eden Court und an anderen Orten an oder bewundern Sie Kunstausstellungen in den Galerien der Stadt.

Schlendern Sie durch das Zentrum der Stadt und bewundern Sie Inverness Castle und St Andrew's Cathedral, spazieren Sie dann entlang des Ufers des River Ness und entspannen Sie sich auf den Ness Islands. Himmlisch.

Historische Schätze

Von den Clava Cairns aus der Bronzezeit zum Schlachtfeld von Culloden, der Stätte des letzten schicksalhaften Kampfes der Jakobitenaufstände - in und um die Stadt finden Sie viele Orte, an denen Sie die vielen historischen Ereignisse wiedererleben können. Besuchen Sie Orte wie Nairn, einen hübschen viktorianischen Badeort oder buchen Sie eine Führung in einer der nahegelegenen Brennereien und entdecken Sie die Geheimnisse der Whiskyherstellung.

Naturwunder

Eine Reise nach Inverness wäre unvollkommen ohne einen Besuch des Loch Ness - der See beinhaltet das größte Volumen an Trinkwasser auf den britischen Inseln und hat mehr Wasser als alle Seen in England und Wales zusammen. Sie können eine Bootstour auf dem See im Süden von Inverness unternehmen oder die Ruinen des Urquhart Castle am Ufer des Lochs erkunden. Versuchen Sie, die dort beheimateten Delfine im Moray Firth, am Chanonry Point in Cromarty, oder im Osten der Stadt in Fort George zu erblicken.

Reisen in Inverness

Anreise

Hinsichtlich der Anreise in die Hauptstadt der Highlands gibt es viele Möglichkeiten. Fliegen Sie von verschiedenen Flughäfen in Großbritannien und Europa zum Inverness Airport. Wenn Sie aus dem Süden mit dem Auto anreisen, dann ist die A9 die Hauptstrecke, die die Stadt mit Perth, Edinburgh und Glasgow verbindet. Außerdem gibt es viele andere alternative Strecken. Gleichgültig, welchen Weg Sie wählen - die Strecken sind alle malerisch! Und es gibt gute Bus- und Bahnverbindungen nach Inverness.

Aber vielleicht sind Sie etwas abenteuerlicher? Reisen Sie mit dem Boot über den Caledonian Canal nach Inverness, wandern Sie entlang des Great Glen Trail oder radeln Sie ab Fort William über den Great Glen Mountain Bike Trail.

Von A nach B kommen

Das Stadtzentrum von Inverness ist ziemlich kompakt, man kann also alles ganz leicht zu Fuß erreichen. Außerdem gibt es viele Taxi-Unternehmen.

Wenn Sie die Stadt hinter sich lassen wollen, mieten Sie sich am besten ein Auto (mehrere Unternehmen stehen zur Auswahl) oder schließen sich einem organisierten Tagesausflug an. Die Busverbindungen vor Ort sorgen für eine gut Anbindung zwischen der Stadt und den umliegenden Dörfern.

Fahren Sie jetzt nach Inverness!

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere neue Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.