Hinweis zum Coronavirus (COVID-19). Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation haben nicht alle Unternehmen wie angekündigt geöffnet. Bitte lesen Sie unsere aktuellen Hinweise zu Reisen und Buchungen.

Der Blog

Wir haben tolle Unterhaltung für die Ohren aus Schottland

Von zu Hause aus zu arbeiten muss nicht langweilig sein! Wenn Sie jetzt mehr Zeit zu Hause verbringen, können Sie sich auf ein neues Hobby einlassen oder die digitalen und virtuellen Möglichkeiten nutzen. Egal, ob Sie schottische Musik oder einen tollen neuen Podcast hören, auch in Ihrem eigenen Zuhause können Sie Schottland weiter im Herzen tragen. Wir haben für Sie einige der besten Bands, Künstler und Podcasts zusammengestellt.

Podcasts aus Schottland

Schottische Geschichte

Battle of Culloden reenactment.

Nachstellung der Schlacht von Culloden

Wie wäre es mit einer Zeitreise? Entdecken Sie die vielen Podcasts, die die reiche Historie und das Erbe Schottlands behandeln. Lernen Sie mit A Short History of Scotland mehr über die Römerzeit bis hin zur letzten jakobitischen Rebellion oder laden Sie den Podcast History Scotland – Hidden Histories herunter, der ein Licht auf verborgene historische Ereignisse wirft. Die 44 Folgen werden Sie in kürzester Zeit zum Geschichtsfan und –experten verwandeln! Oder interessieren Sie sich vielleicht für Hexerei? Dann sollten Sie sich unbedingt die Witch Hunt erkunden.

Für Foodies

Haben Sie gerade Lust, die kulinarische Vielfalt in Ihre heimische Küche zu holen? Hören Sie sich The Kitchen Café an, in dem jede Woche schottische Spitzenköche über köstliche Rezepte sprechen, die Sie zu Hause nachkochen können.

Schottische Kultur

Vielleicht haben Sie die nächste Schottlandreise noch nicht geplant. Das hält uns aber nicht davon ab, Ihnen Schottlands Schönheit in Ihr eigenes Zuhause zu bringen. A Walk Around Scotland ist durch die Zusammenarbeit von BBC Radio Scotland und The Open University entstanden und ermöglicht es Ihnen auditiv verschiedene Orte und Attraktionen in Schottland zu besuchen, ohne Ihr Sofa zu verlassen. Wenn Sie einfach nicht genug von Schottland bekommen können, empfehlen wir Ihnen zudem unseren Podcast, in dem wir verschiedene Themen wie Natur, Landschaft und Film behandeln.

Lehrreich

Bringen Sie den Unterricht in Ihr eigenes Wohnzimmer und suchen Sie einen der vielen Podcasts aus, mit denen Sie sich weiterbilden können. Mit Brainwaves ist jeder Tag ein Schultag. Hören Sie schottischen Wissenschaftlern zu, die von Ihrer Arbeit berichten. Es gibt wöchentlich einen neuen Beitrag. Oder wenn Sie Lust auf Geheimnisvolles haben, ist der Podcast zur schottischen Geschichte genau das richtige für Sie!

Musik

Wenn es eine Sache gibt, die uns durch einen anstrengenden Arbeitstag bringt, dann ist das eine gute Playlist! Beginnen Sie Ihren Tag mit einigen der besten und bekanntesten schottischen Musiker, die sicherlich schon bald zu Ihren Lieblingskünstlern gehören werden.

Biffy Clyro

Wenn Sie Rockmusik mögen, werden Sie Biffy Clyro lieben! Biffy Clyro stammt aus Kilmarnock in East Ayrshire und hat bisher sieben Studioalben veröffentlicht, von denen vier (Puzzle, Only Revolutions, Opposites und Ellipsis) die Top 5 der britischen Album-Charts stürmten. Hören Sie Hits wie Many of Horror, Mountains und Bubbles. Wussten Sie, dass viele Biffy Clyro-Fans zwischen den Liedern oder bevor die Band auf die Bühne kommt Mon the Biffy! singen?

Simple Minds

Von dieser Band haben Sie sicher schon gehört. Die schottische Rockband Simple Minds wurde 1977 in Glasgow gegründet und hat mit einer Reihe von Hits internationale Erfolge gefeiert. Zu ihren bekanntesten Songs gehören Don’t You Forget About Me, das 1985 im Film The Breakfast Club vorkam. Andere bekannte Hit-Singles sind Alive and Kicking und Belfast Child. Der Name der Band stammt aus dem Text von David Bowies Song The Jean Genie, der vermutlich von Iggy Pop handelt.

Lewis Capaldi

Wir sind uns sicher, dass Sie unsere schottische Beyoncé bereits auf Ihrer Playlist haben, aber wir erwähnen ihn trotzdem, nur für alle Fälle! Der Singer-Songwriter aus Bathgate, West Lothian, hat mit seinem Grammy-nominierten Song Someone You Loved, der sieben Wochen in Folge die Nummer eins der britischen Single-Charts belegte, die Welt im Sturm erobert. Wenn Sie nicht genug von Capaldis Songs bekommen können, schauen Sie sich unbedingt sein Debütalbum Divinely Uninspired to a Hellish Extent an.

Gerry Rafferty

Gerry Rafferty gehört zu den Gründungsmitgliedern der Band Stealers Wheel. Mittlerweile ist er jedoch auch als Solokünstler bekannt. Zweifellos kennen Sie Klassiker wie Night Owl, Get it Right Next Time und natürlich Baker Street, Raffertys erfolgreichsten Song.

Annie Lennox

Nach dem großen internationalen Erfolg ihrer Band Eurythmics, die durch Hits wie Sweet Dreams (Are Made Of This), There Must Be Angel (Playing With My Heart) und Here Comes the Rain Again bekannt ist, hat es Annie Lennox 1992 auch als Solokünstlerin geschafft. Ihre 3 Grammy Awards, 7 BRIT Awards, ihr Golden Globe und MTV Video Music Award beweisen, dass sie nicht umsonst als erfolgreichste Künstlerin der britischen Musikgeschichte bezeichnet wird. Ein absolutes Muss für Ihre Playlist!

Primal Scream

Sicherlich kennen viele den Song Come Together von Primal Scream’s aus dem Film Trainspotting (1996). Der Garage-Rock-Einfluss der Band und der Hauch von Tanzmusik halfen der Band dabei, mit ihrem 1991 erschienenen Album Screamadelica im Mainstream anzukommen. Für Ihre Musik erhielten Sie unter anderem 1992 den Mercury Music Prize.

Chrvches

Chrvches wurde 2011 in Glasgow gegründet und ist eine der erfolgreichsten schottischen Bands der letzten 10 Jahre. Sie belegt den fünften Platz auf der Sound of 2013-Liste der BBC. Mit ihrem Hit The Mother We Share traten Sie sogar in der US-Talkshow Late Night with Jimmy Fallon auf.

KT Tunstall

KT Tunstall trat 2004 mit ihrer Performance von Black Horse and The Cherry Tree bei Later mit Jools Holland ins Rampenlicht. Seitdem veröffentlichte sie eine Reihe von Hits, zu denen Suddenly I See und The Other Side Of the World gehören. Wussten Sie, dass der Name für Tunstalls Debütalbum Eye to the Telescope durch die Arbeit ihres Vaters in einem Physiklabor inspiriert wurde?

The Fratelli’s

Ihr Name stammt aus Stephen Spielbergs Film Die Goonies aus dem Jahr 1985 und die eingängigen Songs dieser Band werden Ihnen sicher gute Laune bereiten! Der größte Hit der Fratelli‘s, Chelsea Dagger, ist ein absolutes Muss. Drehen Sie den Song in voller Laustärke auf und singen Sie mit!

Calvin Harris

Der in Dumfries geborene und aufgewachsene DJ Calvin Harris ist einer der erfolgreichsten Künstler Schottlands! Seit der Veröffentlichung von I’m Not Alone im Jahr 2009, die ihm seinen ersten Nummer-eins-Hit in Großbritannien einbrachte, hat Harris mit Künstlern wie Rihanna, Ellie Goulding und John Newman weltweite Erfolge gefeiert. Sein drittes Studioalbum, 18 Months, führte die britischen Charts an und schaffte es ebenfalls in den USA in die Billboard 200. Alle acht Singles des Albums, einschließlich Bounce, Let’s Go, We’ll Be Coming Back, Sweet Nothing, Drinking from the Bottle, I Need Your Love, Thinking About You, Feel So Close, und We Found Love schafften es in die Top 10 der UK Charts.

Bei all diesen großartigen Bands und Künstlern ist Ihnen eine tolle Playlist garantiert! Wenn Sie jedoch Lust haben, etwas unbekanntere Alternative- und Indie-Bands und -Künstler zu entdecken, empfehlen wir Ihnen, den Scotland Introducing-Podcast. Oder sind Sie eher nostalgisch? Dann schauen Sie sich unbedingt den Podcast Classic Scottish Albums an, in dem verschiedene schottische Künstler über Ihre Inspirationsquellen und Alben sprechen. Zu den bisherigen Gästen gehörten unter anderem Emeli Sande, Roddy Frame der Leadsänger von Aztec Camera, sowie Alex Kapranos, der Leadsänger von Franz Ferdinand.

Gälisch Lernen

Gälisches Straßenschild

Möchten Sie eine neue Sprache lernen? Wie wäre es mit Gälisch! Schauen Sie sich den Podcast Speaking our Language auf der Learn Gaelic-Website an, der Sie Schritt für Schritt durch die Grundlagen führt – ein Muss für Anfänger! Auch bei Duolingo können Sie mit unterhaltsamen Lektionen Gälisch lernen. Für Fortgeschrittene empfehlen wir Sgeul is Seanchas, das eine Mischung aus traditionellen, historischen und humorvollen Geschichten auf gälisch ist.

Dies ist nur eine Auswahl von Dingen, die wir für  hörenswert halten! Haben Sie weitere Empfehlungen, über die es sich zu schreiben lohnt? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.