Covid-19. Finden Sie aktuelle Informationen zu Reisen sowie Unternehmen, die mit Covid-Sicherheitsmaßnahmen geöffnet haben.

Der Blog

11 traditionelle schottische Gerichte, die Sie probieren sollten

Mac and Wild at Falls of Shin

Mac and Wild bei Falls of Shin

In Schottland gibt es zahlreiche und vielfältige Lebensmittel: Von Fisch, Meeresfrüchten und traditionell deftigem Haggis bis hin zu farbenfrohen veganen Gerichten und regionalen Zutaten können Sie hier unglaublich viel probieren. Schottland ist von reich gefüllten Meeren umgeben, hat grüne Berge, fruchtbares Land und ein abwechslungsreiches Wetter, sodass hier vor unserer Haustür Erzeugnisse für unsere zahlreichen Restaurants und Märkte im ganzen Land produziert werden können.

Dies sind einige der besten schottischen Köstlichkeiten, die das Land zu bieten hat:

1. Haggis

Haggis, Neeps and Tatties with Whisky Sauce

Haggis, Rüben und Kartoffelpüree mit Whiskysoße

Wenn Sie an schottisches Essen denken, fällt Ihnen sicher gleich Haggis ein. Haggis, neeps and tatties ist eines unserer traditionellsten und berühmtesten Gerichte. Es besteht aus deftigem Haggis, neeps (Rüben) und tatties (Kartoffeln) und wird üblicherweise mit ein oder zwei drams (Gläschen) Scotch Whisky serviert. Haggis besteht aus einer schmackhaften Kombination aus Fleisch, Haferflocken, Zwiebeln, Salz und Gewürzen und ist nicht unbedingt das hübscheste Gericht, aber dafür entschädigt es mit seinem würzigen Geschmack.

2. Fish ‘n’ Chips

Fish & Chips at Anstruther Fish Bar

Fish and Chips in der Anstruther Fish Bar

Frittiert in knusprig-goldenem Teig mit dicken Pommes frites aus lockeren Kartoffeln: Unser fish supper (grob übersetzt „Fisch-Abendessen“) ist der ganze Stolz unseres Landes. Von der Anstruther Fish Bar im East Neuk von Fife und Frankie’s auf Shetland, dem nördlichsten Fish-and-Chips-Shop in Großbritannien, bis zum Fish-and-Chips-Van am Fisherman’s Pier auf der Isle of Mull gibt es hunderte Buden, Läden und Vans in ganz Schottland, die dieses traditionelle Gericht anbieten.

Entdecken Sie die besten Fish-and-Chips-Läden in Schottland.

3. Schottischer Porridge

Über Jahrhunderte war Porridge (im Deutschen auch als Haferbrei bekannt) ein beliebtes Grundnahrungsmittel in ganz Schottland. Vielleicht verbinden Sie Porridge nicht sofort mit Schottland, aber es spielte über viele Jahre eine wichtige Rolle im Land und ist bis heute ein gesundes Gericht, das wir alle essen. Folgen Sie unserem Porridge-Reisevorschlag, um all die Orte in Schottland zu entdecken, an denen Sie köstliche Variationen schottischer Haferflocken und mehr probieren können.

Werfen Sie einen Blick auf die große Porridge-Tour durch Schottland.

4. Eis

Nardini's Ice Cream Parlour, Largs

Nardini’s Ice Cream Parlour, Largs

Es mag Sie vielleicht überraschen, aber es gibt zahlreiche Unternehmen, Marken und sogar Bauernhöfe in Schottland, die eine herrliche Vielfalt leckerer Eissorten herstellen! Es gibt viele kleine Cafés, Eisdielen und Gelaterias im ganzen Land, in denen Sie kühle Leckereien in ungewöhnlichen Geschmacksrichtungen und mit regionalen Zutaten finden. Schottisches Eis sollten Sie bei Ihren Erkundungstouren durch unsere Dörfer und Städte auf keinen Fall verpassen.

5. Traditionell schottisches Frühstück

A full Scottish breakfast served at the Coila Guest House, Ayr, South Ayrshire

Ein full Scottish breakfast im Coila Guest House, Ayr, South Ayrshire

Mit einem herzhaften schottischen Frühstück können Sie nichts falsch machen. Die Zusammensetzung variiert von Ort zu Ort, aber üblicherweise besteht es aus Spiegeleiern, Toast, Bacon, Baked Beans, Hash Browns (einer Art Kartoffelpfannkuchen), Würstchen, Black Pudding, Tattie Scones (einer Art Kartoffelbrötchen), Pilzen und gegrillten Tomaten.

6. Fisch & Meeresfrüchte

Seafood platter, Orkney

Fischteller, Orkney

In Schottland gibt es zahllose Küstenorte und Fischerdörfer und dementsprechend auch eine Reihe fantastischer Möglichkeiten, frischen Fisch und Meeresfrüchte zu genießen. Von Muscheln, Austern, Hummer und Krabben bis hin zu Schellfisch, Kabeljau, Forelle und mehr – in Schottlands Fischrestaurants warten unvergessliche Geschmackserlebnisse auf Sie.

Entdecken Sie einige der besten Fischbuden in Schottland.

7. Cranachan

Cranachan

Cranachan

Vielleicht haben Sie noch nie von diesem traditionellen schottischen Dessert gehört. Ursprünglich wurde es zur Feier der Ernte gegessen, wenn im Juni die Himbeeren geerntet wurden. Dieser Nachtisch besteht aus frischen Himbeeren, schottischen Haferflocken, Schlagsahne und Whisky – es ist „der unangefochtene König der schottischen Desserts“. Probieren Sie es hier in Schottland und lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen geschmeckt hat.

Hier finden Sie Rezepte für Cranachan und weitere schottische Desserts.

8. Cullen Skink

Cullen Skink

Cullen Skink

Ein weiteres traditionell schottisches Gericht, das Sie vielleicht noch nicht kennen. Cullen Skink ist eine herzhafte schottische Suppe aus geräuchertem Schellfisch, Kartoffeln und Zwiebeln und stammt aus dem Ort Cullen in Moray an der Nordostküste von Schottland. Kommen Sie vorbei und probieren Sie!

9. Black Pudding

Seared Skye hand dived scallops on Stornoway Black Pudding

Sautierte Jakobsmuscheln von der Isle of Skye auf Stornoway Black Pudding

Entweder Sie lieben oder Sie hassen ihn: Black Pudding ist eine traditionelle Art der Blutwurst, die üblicherweise aus Rinder- oder Schweineblut, gemischt mit Haferschrot, Hafergraupen oder Gerstengraupen, besteht. Oft gehört Black Pudding zu einem traditionellen schottischen Frühstück, er kann aber auch mit Lammbraten, Jakobsmuscheln oder so ziemlich jedem anderen Gericht kombiniert werden.

10. Tablet

Cubes of Scottish tablet

Schottisches Tablet

Wer kann bei Süßigkeiten schon nein sagen? Es ist gar nicht so leicht, schottisches Tablet genau richtig zuzubereiten, aber unsere kulinarischen Experten haben es geschafft. Diese mittelharte Süßware kann pur gegessen oder mit Eiscreme gemischt werden. Es gibt auch verschiedene Geschmacksrichtung, zum Beispiel Rum und Rosinen, Schokolade und Orange, Nuss und sogar Irn Bru!

11. Schottischer Whisky

The Glenlivet Distillery, Ballindalloch

Die Glenlivet Distillery, Ballindalloch

Wenn Sie an Schottlands Erzeugnisse denken, fällt Ihnen vermutlich auch Whisky ein – kein Wunder! Einige unserer schottischen Inseln beheimaten mehrere Destillerien, was sie zum perfekten Ort macht, um verschiedene Malts zu probieren – von sanft und leicht bis hin zu stark und torfig. Auch unsere Städte und Orte auf dem Festland haben ganz eigene Blends zu bieten, die eine Vielfalt von Aromen einfangen. Wenn Sie in Schottland sind, gehört ein Tropfen Whisky einfach dazu!

Schottische Rezepte für Zuhause

The Turriff Show

Die Turriff Show

In ganz Schottland gibt es Bauernmärkte, saisonale Lebensmittel, traditionelle Gerichte und interessante Zutaten, mit denen Sie hunderte kreative Rezepte zubereiten können, sei es für die ganze Familie oder für sich allein. Kochen Sie süße Leckereien wie Zitronencreme oder Milchreissoufflé oder verwöhnen Sie sich und Ihre bessere Hälfte mit romantischen Gerichten wie gegrillter Wachtelbrust oder Pfannkuchen mit Forelle – es gibt unendlich viele Möglichkeiten!

Bauernmärkte, saisonale Zutaten & schottische Lebensmittel

Die schottische Natur ist wie eine riesige Speisekammer, die das ganze Jahr über köstliche Speisen und Getränke hervorbringt, darunter traditionelle Gerichte, einmalige Zutaten, reiche Aromen und süße Früchte. Wie wäre es im Februar mit Fisch und Meeresfrüchten, darunter Hummer, Austern und Lachs? Oder probieren Sie im August Lamm, Wild oder Moorhuhn!

In Schottlands Städten gibt es regelmäßig Bauernmärkte (hier Farmers’ Markets genannt). Diese Märkte finden normalerweise ein- oder zweimal im Monat statt und bieten eine Auswahl von Erzeugnissen, Zutaten und Waren aus der Region, die Sie vor Ort probieren und kaufen können. Von Käse, alkoholischen Getränken und Fleisch über Brot, Marmelade, Kunsthandwerk und mehr können Sie hier allerlei entdecken.

Sie suchen nach veganen Gerichten?

In der Welt der Feinschmecker ändern sich die Vorlieben und Geschmäcker ständig. Es sollte Sie also nicht überraschen, dass heute fast genauso viele vegane wie traditionelle Gerichte auf unseren Speisekarten stehen. In ganz Schottland fügen Cafés, Restaurants und Bars neue und köstliche vegane Gerichte zu ihren Speisekarten hinzu und auch 100 % vegane Restaurants treten in unseren Städten auf den Plan. Bonobo Café in Aberdeen, 269 Vegan in Perth und Beetroot Sauvage in Edinburgh sind nur einige Orte, die Sie ausprobieren können.

Fragen zu schottischen Gerichten

Wenn Sie jemals brennende Fragen zu schottischen Speisen und Getränken hatten, haben Sie jetzt die Antworten gefunden! Ganz egal, ob Sie mehr über Restaurants mit einem Michelin-Stern oder andere traditionelle Gerichte außer Haggis herausfinden möchten, einzigartige schottische Lebensmittel probieren wollen, die es nur hier gibt, oder Informationen zu schottischen Getränken suchen: Auf alle Ihre Fragen gibt es eine Antwort. Machen Sie doch auch einen Abstecher in unsere iKnow-Community, wo Sie andere Reisende nach ihren Erfahrungen und Tipps und Tricks zu schottischem Essen fragen können.

 

Kommentare