Hinweis zum Coronavirus (COVID-19). Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation haben nicht alle Unternehmen wie angekündigt geöffnet. Bitte lesen Sie unsere aktuellen Hinweise zu Reisen und Buchungen.

Der Blog

Schottische Köstlichkeiten, die Sie probieren sollten

Mac and Wild at Falls of Shin

Mac and Wild bei Falls of Shin

Es gibt zahlreiche und vielfältige schottische Lebensmittel: Von Fisch, Meeresfrüchten und traditionell deftigem Haggis bis hin zu farbenfrohen veganen Gerichten und regionalen Zutaten gibt es hier unglaublich viel zu probieren. Schottland ist von reich gefüllten Meeren umgeben und hat grüne Berge, fruchtbares Land und abwechslungsreiches Wetter, sodass hier vor unserer Haustür landwirtschaftliche Erzeugnisse für unsere zahlreichen Restaurants und Märkte im ganzen Land produziert werden können.

Dies sind einige der besten schottischen Lebensmittel und Speisen, die das Land zu bieten hat:

Für vegane Feinschmecker

In der Welt der Feinschmecker ändern sich die Vorlieben und Geschmäcker ständig. Es sollte Sie also nicht überraschen, dass heute fast genauso viele vegane wie traditionelle Gerichte auf unseren Speisekarten stehen. In ganz Schottland fügen Cafés, Restaurants und Bars neue und köstliche vegane Gerichte zu ihren Speisekarten hinzu und auch 100 % vegane Restaurants treten in unseren Städten auf den Plan. Bonobo Café in Aberdeen, 269 Vegan in Perth und Harmonium in Edinburgh sind nur einige Orte, die Sie ausprobieren können.

Fish ‘n’ Chips

Fish & Chips at Anstruther Fish Bar

Fish and Chips in der Anstruther Fish Bar

Frittiert in knusprig-goldenem Teig mit dicken Pommes frites aus lockeren Kartoffeln: Unser fish supper (grob übersetzt „Fisch-Abendessen“) sind der ganze Stolz unseres Landes. Nicht vergessen: In Edinburgh gibt‘s salt ‘n‘ sauce (Salz und Soße), in Glasgow salt ‘n‘ vinegar (Salz und Essig).
Das charmante Fischerdorf Anstruther im East Neuk von Fife ist in ganz Schottland für frische Fische und Meeresfrüchte bekannt. Besuchen Sie die berühmte Anstruther Fish Bar für eine Portion ihres goldenen Fish and Chips und genießen Sie sie am Hafen, mit Blick auf den Firth of Forth.
Frankie’s ist der nördlichste Fish-and-Chips-Laden in Großbritannien und auf jeden Fall eine Reise wert. Bei den Highlands & Islands Food & Drink Awards wurde dieses wunderbare Restaurant zum besten Lokal in den Highlands ernannt. Es werden nur die frischesten Fische und Meeresfrüchte aus der Region verwendet, die allesamt aus nachhaltiger Fischerei stammen.

Die Isle of Mull ist von klarem Wasser umringt und der perfekte Ort, um frischen Fisch zu probieren. Machen Sie sich auf den Weg nach Tobermory und gönnen Sie sich traditionelle Fish and Chips vom Fish-and-Chips-Van Fisherman’s Pier, das Sie direkt am Ufer mit Blick aufs Meer verspeisen können. Für ein dekadentes Mahl im Sitzen könnten Sie auch einen Tisch im Café Fish, ebenfalls in Tobermory, bestellen. Es ist ein großartiges Restaurant mit loyaler Kundschaft, das sich auf Meeresfrüchte spezialisiert hat. Café Fish ist stolz darauf, nur frischen Fisch zu verwenden, und es gibt eine Auswahl an Spezialmenüs, abhängig vom Fang des Tages.

Entdecken Sie die besten Fish-and-Chips-Läden in Schottland.

Haggis

Wenn Sie an schottisches Essen denken, fällt Ihnen sicher gleich Haggis ein. Haggis, neeps and tatties ist eines unserer traditionellsten und berühmtesten Gerichte. Es besteht aus deftigem Haggis, neeps (Rüben) und tatties (Kartoffeln) und wird üblicherweise mit ein oder zwei drams (Gläschen) Scotch Whisky serviert. Haggis besteht aus einer schmackhaften Kombination aus Fleisch, Haferflocken, Zwiebeln, Salz und Gewürzen und ist nicht unbedingt das hübscheste Gericht, aber dafür entschädigt es mit seinem würzigen Geschmack.

Schottische Rezepte

The Turriff Show

Die Turriff Show

In ganz Schottland gibt es Bauernmärkte, saisonale Lebensmittel, traditionelle Gerichte und interessante Zutaten, mit denen Sie hunderte kreativer Rezepte zubereiten können, sei es für die ganze Familie oder für sich allein. Kochen Sie süße Leckereien wie Zitronencreme oder Milchreissoufflé oder verwöhnen Sie sich und Ihre bessere Hälfte mit romantischen Gerichten wie gegrillter Wachtelbrust oder Pfannkuchen mit Forelle – es gibt unendlich viele Möglichkeiten!

Schottischer Porridge

Über Jahrhunderte war Porridge (im Deutschen auch als Haferbrei bekannt) ein beliebtes Grundnahrungsmittel in ganz Schottland. Vielleicht verbinden Sie Porridge nicht sofort mit Schottland, aber es spielte über viele Jahre eine wichtige Rolle im Land und ist bis heute ein gesundes Gericht, das wir alle essen. Folgen Sie unserem Porridge-Reiseplan, um all die Orte in Schottland zu entdecken, an denen Sie köstliche Variationen schottischer Haferflocken und mehr probieren können.

Werfen Sie für weitere Informationen und Rezepte einen Blick auf die große Porridge-Tour durch Schottland.

Bauernmärkte

Bauernmärkte (hier Farmers’ Markets genannt) sind der perfekte Ort, um die regionalen Produkte Schottlands zu entdecken. Diese Märkte finden normalerweise ein- oder zweimal im Monat statt und Sie können sie im ganzen Land finden. Jeder Markt wird eine Auswahl von landwirtschaftlichen Produkten, Zutaten und Waren aus der Region präsentieren, die Sie vor Ort probieren und kaufen können. Von köstlichem Lachs bis hin zu hausgemachten Konfitüren und Craft Beer aus örtlichen Brauereien finden Sie auf unseren Bauernmärkten einfach alles.

Schottlands kulinarische Orte

Lagavulin Distillery, Isle of Islay

Lagavulin Distillery, Isle of Islay

Wenn Sie an schottische Speisen und Getränke denken, fallen Ihnen vermutlich Haggis und Whisky ein, und das ist kein Wunder! Schottland ist allerdings für eine ganze Reihe weiterer regionaler Produkte bekannt und zahlreiche Regionen des Landes haben das perfekte Gelände und die besten Bedingungen für ihre landwirtschaftlichen Erzeugnisse. Einige der schottischen Inseln beherbergen Destillerien, was sie zum perfekten Ort für das Verkosten einer Vielfalt von Mal Whiskys macht – von dezent und fruchtig bis hin zu stark und torfig. Andernorts gibt es Aberdeen Angus Beef, Rindfleisch, das für seine gute Qualität bekannt ist und in ganz Schottland gern gegessen wird. Der Name stammt allerdings von der Rinderrasse und nicht etwa der Herkunftsregion.

Saisonale Produkte

Die schottische Speisekammer versorgt uns das ganze Jahr über mir schmackhaften Lebensmitteln und Getränken, darunter traditionelle Gerichte, einzigartige Zutaten, vielfältige Aromen und süße Früchte. Probieren Sie doch im Februar die köstlichen Meeresfrüchte, zum Beispiel Hummer, Austern und Lachs? Oder wie wäre es im August mit Lamm, Wild oder Birkhuhn?

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie jemals brennende Fragen zu schottischen Speisen und Getränken hatten, haben Sie jetzt die Antworten gefunden! Ganz egal, ob Sie mehr über Restaurants mit einem Michelin-Stern oder andere traditionelle Gerichte außer Haggis herausfinden möchten, einzigartige schottische Lebensmittel probieren wollen, die es nur hier gibt, oder Informationen zu schottischen Getränken suchen: Auf alle Ihre Fragen gibt es eine Antwort. Machen Sie doch auch einen Abstecher in unsere iKnow-Community, wo Sie andere Reisende nach ihren Erfahrungen und Tipps und Tricks zu schottischem Essen fragen können.

 

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.