The Hill House, Helensburgh

Urlaub

5 tolle Ideen für einen frühlingshaften Urlaub in Schottland

Der Frühling in Schottland ist eine wundervolle Jahreszeit, da die Landschaft überall zu neuem Leben erwacht. Reiben Sie sich den Winterschlaf aus den Augen, verbringen Sie Ihren Frühjahrsurlaub in Schottland und sammeln Sie Energie für das vor Ihnen liegende Jahr.

Ab Ende März etwa öffnen die Attraktionen, die den Winter über geschlossen sind, wieder ihre Tore und damit ist das Frühjahr vor den geschäftigen Sommermonaten die ideale Zeit für einen Besuch. Im Frühjahr finden in Schottland eine ganze Reihe fantastischer Veranstaltungen und Festivals statt und mit dem wärmeren Wetter locken auch Outdoor-Aktivitäten wieder.

Viele Künstler, Kunsthandwerker, Kreative, Darsteller und Schriftsteller haben diesen wunderschönen Teil Schottlands zu ihrer Heimat erkoren. Aus diesem Grund ist es nicht überraschend, dass es in Dumfries & Galloway im Südwesten Schottlands jede Menge Kultur zu entdecken gibt.

Besuchen Sie diese Region im Frühjahr und freuen Sie sich daran, wie Wälder und Felder zu neuem Leben erwachen. Wecken Sie Ihre kulturelle Seite mit einigen dieser großartigen Erlebnisse.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Buchen Sie Tickets für das Knockengorroch World Ceilidh vom 19.-22. Mai 2022 und erleben Sie bei diesem einzigartigen Familienfestival Roots- und Weltmusik.

Das Dumfries & Galloway Arts Festival findet vom 20.-29. Mai 2022 statt. Es ist Schottlands größtes ländliches Festival für darstellende Kunst. Erleben Sie Musik, Theater, Tanz, Comedy und mehr.

Ein weiteres Festival, nach dem Sie Ausschau halten sollten, ist das Event Spring Fling, das vom 2.-5. Juni 2022 in der ganzen Region stattfindet. Für diese Veranstaltung öffnen Ateliers und Studios ihre Türen für Besucher. Hier können Sie Kreativen beim Arbeiten zusehen und haben die Gelegenheit, Kunst direkt vom Künstler zu kaufen.

Seit dem Frühjahr 2019 können Sie Moat Brae besuchen, das Haus, das J. M. Barrie zu Peter Pan inspirierte. Das National Centre for Children's Literature and Storytelling ist ein wunderbarer Ort - schauen Sie selbst vorbei und sehen Sie den Ort, an dem Nimmerland einst begann.

Besuchen Sie Wigtown, Schottlands nationale Bücherstadt, um durch die Buchläden zu schlendern und zu sehen, welche seltenen Bücher Sie finden können.

Weitere kulturelle Attraktionen, die zu einem Besuch einladen, sind die Kirkcudbright Galleries, die eine Kunstsammlung von nationaler Bedeutung beheimaten, sowie das Theatre Royal und das Robert Burns Centre Film Theatre, die sich beide in Dumfries befinden.

Kulinarisches

Zu empfehlen sind unter anderem Brodies in Moffat, Casa Mia in Dumfries, Marrbury Smokehouse in Gatehouse of Fleet, das Selkirk Arms in Kirkcudbright und Connor's in Portpatrick. Außerdem gibt es in der Castle Douglas Food Town eine ganze Reihe von außergewöhnlichen Orten, an denen Sie Ihren Gaumen verwöhnen können.

Anreise

Von Edinburgh sind es 2 Stunden mit dem Auto nach Dumfries im Osten der Region und 3 Stunden 25 Minuten nach Stranraer im Westen. Von Carlisle in Nordengland aus sind es mit dem Auto 50 Minuten nach Dumfries und 2 Stunden 20 Minuten nach Stranraer.

Übernachten

Finden Sie Unterkünfte in Dumfries & Galloway.

Wenn Sie ein Whiskyfan sind, dann gibt es keine bessere Zeit für einen Besuch in Schottland als den Mai, der auch als Whiskymonat bekannt ist.

Unternehmen Sie eine Whisky-Pilgerreise durch die fünf schottischen Whiskyregionen - Campbeltown, Highland, Islay, Lowland und Speyside - und besuchen Sie einige der dort ansässigen Destillerien. Probieren Sie Whisky aus jeder Region und finden Sie heraus, welche für die jeweilige Region typischen Aromen Sie entdecken können.

Erheben Sie Ihr Glas am 21. Mai 2022, dann ist nämlich Weltwhiskytag.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Im Mai finden an unterschiedlichen Orten im Land eine ganze Reihe von Veranstaltungen rund ums Thema Whisky statt.

Das Spirit of Speyside Whisky Festival findet vom 27. April bis 2. Mai 2022 statt.

Fèis Ìle, das Whisky- und Musikfestival der Isle of Islay, rundet den Whiskymonat ab. Es findet vom 27. Mai bis 4. Juni 2022 statt. Nehmen Sie an Destillerieveranstaltungen teil und genießen Sie die charakteristischen Aromen der unterschiedlichen Whiskysorten, einschließlich der torfigen Noten, für die Islays Malt Whiskys berühmt sind.

Zusätzlich zu den den Whiskyveranstaltungen gibt es noch weitere großartige Veranstaltungen und Festivals, die im Mai und das ganze Jahr über in Schottland stattfinden.

Kulinarisches

Zu empfehlen sind zum Beispiel Seven Stills und das Dowans Hotel in Moray Speyside, Brea und Hermann's in Stirling, Kyloe und Origano in Edinburgh sowie das Port Charlotte Hotel und das SeaSalt Bistro auf Islay.

Anreise

Moray Speyside liegt mit dem Auto 3 Stunden 45 Minuten oder 4 Stunden 10 Minuten mit dem Zug von Edinburgh entfernt. Von Stirling sind es 1 Stunde 15 Minuten mit dem Auto oder 45 Minuten mit dem Zug.

Wenn Sie nach Islay möchten, nehmen Sie in Kennacraig in Argyll die Fähre und fahren Sie nach Port Ellen (2 Stunden 20 Minuten) oder Port Askaig (1 Stunde 55 Minuten) auf Islay.

Übernachten

Finden Sie Unterkünfte in:

Moray Speyside

Stirling

Edinburgh

Islay

Draußen wartet die Natur, also erkunden Sie die frühlingshafte Pracht im Glenmore Forest Park. Der Park befindet sich im Cairngorms-Nationalpark am Fuß der Cairngorm Mountains. Hier finden Sie eine vielfältige Landschaft, von uralten Wäldern bis hin zu zerklüfteten Berghängen und glitzernden Seen.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Hier gibt es eine großartige Auswahl an Wanderwegen, auf denen Sie die Naturschönheit des Parks erkunden können. Genießen Sie auf dem ebenen Rundweg um Loch Morlich dessen wunderschöne Lage. Der rund 5,6 Kilometer lange Spaziergang nimmt ca. 2 Stunden in Anspruch und unterwegs gibt es eine Menge Tiere zu sehen, darunter Sterntaucher und Otter.

Andere Wanderrouten sind zum Beispiel der 2 km lange Pine Knoll Trail, auf dem Sie möglicherweise Libellen beobachten können, während Sie unter den großen Kiefern hindurchgehen, oder der anstrengendere, 4 km lange Allt Mor Trail, der einen Panoramablick über den Park bietet.

Folgen Sie dem Ryvoan Trail und halten Sie am Pass of Ryvoan Ausschau nach Primeln. Diese Route führt Sie durch den Wald zum zauberhaften An Lochan Uaine (der grüne See) mit seiner ungewöhnlichen grünen Farbe.

Buchen Sie Wassersport auf dem Loch Morlich und genießen Sie einige unterhaltsame Stunden in der Frühlingssonne. Loch Morlich Watersports bietet Segeln, Windsurfen, Stand-Up-Paddleboarden sowie Kajak- und Kanufahren an.

Treffen Sie im Cairngorm Reindeer Centre Großbritanniens einzige Herde freilaufender Rentiere. Besuchen Sie die Koppeln und die Ausstellung in Glenmore, um mehr über diese wunderschönen Tiere zu erfahren, und buchen Sie eine der täglichen Bergtouren, um die Rentiere in den Bergen zu besuchen.

Kulinarisches

Machen Sie im Glenmore Forest Visitor Centre halt, um einen Imbiss im Park zu sich zu nehmen. In benachbarten Orten wie Aviemore und Boat of Garten finden Sie eine fantastische Bandbreite an Restaurants und Pubs, in denen Sie nach Ihren Erlebnissen in der Natur eine herzhafte Mahlzeit genießen können.

Besuchen Sie in Aviemore The Winking Owl, das der Cairngorm Brewery gehört, und den Old Bridge Inn mit seinem gemütlichen Kaminfeuer. Probieren Sie in Boat of Garten Anderson's und The Boat Country Inn & Restaurant aus.

Anreise

Von Inverness aus ist Aviemore 45 Minuten mit dem Auto oder 40 Minuten mit dem Zug entfernt.

Von Edinburgh ist Aviemore 2 Stunden 40 Minuten mit dem Auto oder 2 Stunden 50 Minuten mit dem Zug entfernt.

Von Glasgow ist Aviemore 2 Stunden 40 Minuten mit dem Auto oder 2 Stunden 30 Minuten mit dem Zug entfernt.

Übernachten

Finden Sie Unterkünfte in und um Aviemore.

Wenn Ihnen Fernwanderungen gefallen, dann ist der 55 km lange Three Lochs Way das Richtige für Sie. Nehmen Sie sich 3 bis 4 Tage Zeit und genießen Sie den Frühling in vollen Zügen.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Der Three Lochs Way ist einer von Schottlands Great Trails. Er bietet eine wunderschöne Mischung aus sanften Landschaften, dramatischen Bergen und natürlich wundervollen Aussichten auf Schottlands Seen.

Die Route beginnt in Balloch und endet in Inveruglas. Sie verläuft durch das Herz des atemberaubenden Nationalparks Loch Lomond & The Trossachs und führt an den drei Seen vorbei, nach denen sie benannt wurde: Loch Lomond, Gare Loch und Loch Long.

Die folgenden Orte eignen sich unterwegs zum Übernachten:

Vorher: Balloch

1. Tag: Helensburgh

2. Tag: Garelochhead

3. Tag: Arrochar

4. Tag: Inveruglas

Einige der Höhepunkte der Strecke sind:

  • Die wundervolle Aussicht auf Loch Lomond von Goukhill Muir
  • Das von Charles Rennie Mackintosh entworfene Meisterstück The Hill House
  • Die Wunderbare Aussicht auf Gare Loch und Loch Long und hinüber zu den Bergen von Argyll

Kulinarisches

Hier können Sie sich nach einem Tag auf den Beinen stärken:

Vorher: The Stables Restaurant & Bar und Palombo's Fish & Chips in Balloch

1. Tag: Cattle & Creel Steakhouse & Seafood Bar und Sugar Boat in Helensburgh

2. Tag: The Anchor Inn in Garelochhead

3. Tag: Ben Arthur's Bothy und das Loch Long Hotel Bar & Restaurant in Arrochar

4. Tag: Slanj Restaurant in Tarbet/Inveruglas

Anreise

Von Glasgow ist Balloch 40 Minuten mit dem Auto oder 50 Minuten mit dem Zug entfernt.

Von Stirling ist Balloch 45 Minuten mit dem Auto oder 1 Stunde 40 Minuten mit dem Zug (über Glasgow) entfernt.

Von Edinburgh ist Balloch 1 Stunde 50 Minuten mit dem Auto und 1 Stunde 45 Minuten mit dem Zug (über Glasgow) entfernt.

Übernachten

Finden Sie passende Unterkünfte für Wanderer am Three Lochs Way. Viele dieser Unterkunftsanbieter werden Sie gern zum Startpunkt einer Etappe fahren und am Ende wieder abholen. Manche bringen sogar Ihr Gepäck zur nächsten Unterkunft.

Finden Sie weitere Unterkünfte in den folgenden Orten:

Vorher: Balloch

1. Tag: Helensburgh

2. Tag: Garelochhead

3. Tag: Arrochar

4. Tag: Tarbet/Inveruglas

Probieren Sie im wunderschönen Perthshire ein oder zwei Abenteueraktivitäten aus und schaffen Sie Erinnerungen, an die Sie noch lange zurückdenken werden.

Perthshire ist eine der landschaftlich reizvollsten Gegenden Schottlands, mit glitzernden Seen, tiefen Schluchten und Wäldern mit majestätischen Bäumen, denen die Region den Spitznahmen „Big Tree Country“ verdankt. Hier werden eine Fülle Abenteueraktivitäten angeboten, die diesen natürlichen Spielplatz auf die beste Weise nutzen.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Wildwasser-Rafting: In Perthshire gibt es zahlreiche Flüsse, die sich bestens für Wildwasser-Rafting eignen. Schottland im April und Mai ist hierfür ein idealer Zeitpunkt, da die Flüsse mehr Wasser führen (mehr Wasser = mehr Spaß und Spannung!) als in den ruhigeren Sommermonaten. Versuchen Sie es mit Nae Limits, Splash White Water Rafting, The Rafting Company und Activity Scotland.

Canyoning: Erkunden Sie die natürlichen Canyons von Perthshire bei einem Canyoning-Abenteuer. Finden Sie Ihren Weg entlang zerklüfteter Felswände, rutschen Sie natürliche Wasserrutschen hinunter und tauchen Sie in Wasserbecken ein. Versuchen Sie dies zum Beispiel mit Splash Canyoning, Nae Limits, Ace Adventures und Activity Scotland.

Bungee-Jumping: Fahren Sie sich zum River Garry im schönen Killiecrankie, um mit Highland Fling Bungee beim Bungee-Jumping in einer dramatischen Schlucht echten Nervenkitzel zu erleben. Außer eines traditionellen Bungee-Sprungs können Sie den Bungee Bridge Swing ausprobieren, bei dem Sie über dem Fluss durch die Luft segeln.

Offroad-Fahrten: Der Frühling ist eine wunderbare Zeit für Touren im Geländewagen. Das Wetter wird wärmer, aber das Terrain stellt trotzdem eine Herausforderung dar, was mehr Spannung verspricht als die trockenen Bedingungen im Sommer. Dies wird unter anderem von Perthshire Off Road Driving Centre, Highland Safaris, Activity Scotland, Crieff Hydro und Land Rover Experience Scotland angeboten.

Kulinarisches

Restaurants und Pubs, die sich in der Nähe einiger dieser großartigen Aktivitäten befinden, sind zum Beispiel:

Effie's of Perth und The Roost Restaurant in Perth.

Thyme at Errichel Restaurant, The Black Watch Inn and Croft Restaurant und Iain Burnett Highland Chocolatier in Aberfeldy.

Crieff Hydro, Barley Bree Restaurant und The Rooftop Restaurant in Crieff.

Anreise

Perth ist von Edinburgh 1 Stunde 5 Minuten mit dem Auto oder 1 Stunde 25 Minuten mit dem Zug entfernt. Von Glasgow sind es 1 Stunde 10 Minuten mit dem Auto oder 1 Stunde mit dem Zug.

Aberfeldy ist von Perth 50 Minuten mit dem Auto oder 1 Stunde 44 Minuten mit dem Bus entfernt.

Crieff ist von Perth 35 Minuten mit dem Auto oder 50 Minuten mit dem Bus entfernt.

Übernachten

Finden Sie Unterkünfte in der Nähe der großartigen Aktivitäten:

Perth

Aberfeldy

Crieff

Finden Sie weitere Unterkünfte in Perthshire.